Bike-Revolution

Liegend radfahren — Alltag • Freizeit • Reise

Interceptor

IC front weiß

Der Interceptor ist ebenso modular aufgebaut wie unsere anderen Produkte. Somit können Sie nach einem Kauf eines Wild Ones diese aerodynamische Verkleidung nachrüsten und die Vorteile des Interceptors genießen. Diese komplette Neuentwicklung ist im Velomobilbereich einzigartig, sie vereint hohe Geschwindigkeit und Komfort. Die aerodynamische Verkleidung ist eng um den Fahrer herumgezogen und hat eine optimierte kleine Stirnfläche. Der Fahrer nimmt die gleiche Liegeposition ein wie auf dem "nackten" Wild One. So kann die gewohnte Tretposition beibehalten werden. Die komplett geschlossene Bauform schützt den Radfahrer vor jeder Witterung zu 100%, egal ob Wind, Regen, Hagel oder Schnee.

Die Scheibe bietet ohne störende Streben eine perfekte Rundumsicht. Damit bei hoher Feuchtigkeit die Scheibe nicht beschlägt, besitzt das Fahrzeug eine effektive Belüftung mittels eines speziell gestalteten Luftkanals. Der Einlass befindet sich vorne zwischen den Ausstülpungen des Fuß-Trittkreises. Am hinteren Ende ist der Luftkanal U-förmig, somit wird die gesamte Scheibe beschlagfrei gehalten. Bei wärmeren Temperaturen strömt hier ausreichend kühle Frischluft ein und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Der aerodynamisch integrierte Dachrückspiegel rundet die perfekte Rund-um-Sicht ab und bietet auch unter den schwierigsten Situationen eine sichere Einschätzung des Verkehrsgeschehen hinter einem, wie z.B. nachts, bei Regen, bleibt der Spiegel trocken und blendfrei.

Um auch genügend Gepäck mitführen zu können, haben wir jeden Raum der schlanken Vollverkleidung genutzt. Das gesamte Heck bis vor unter den Fahrersitz haben wir als in sich geschlossenen Kofferraum gestaltet. Dieses ist sogar einzeln erhältlich und nutzbar. Er bietet ca. 100l Stauraum. Desweiteren bietet die Vollverkleidung noch weitere Features. Bei längeren Anstiegen sinkt die Geschwindigkeit unter 20 km/h. Ein geschlossenes Fahrzeug erhitzt sich bei langsamer Fahrt und erhöhter Leistungsabgabe schnell auf, dies führt zu starken Leistungseinbrüchen durch Überhitzung und Dehydration. Dies löst der IC durch sein geniales Einstiegskonzept. Der gesamte obere Teil der Vollverkleidung öffnet sich über ein ALU Parallellogramm -Gestänge in einem sanften Bogen nach vorne. In geöffneter Position kann die Fronthaube fixiert werden und so kann man komplett offen die Berge erklimmen und sich den frischen Wind um die Nase wehen lassen. Ein weiterer Vorteil ist der einfache, bequeme Einstieg und die gute Erreichbarkeit des Antriebes, zwecks Anpassungs- und Wartungsgründen. Zur Beinlängenanpassung, in wenigen Sekunden, muss man nur das Tretlagerrohr ein oder ausziehen. Über Spezialrollen wird die Kettenlänge automatisch angepasst. So nimmt der Fahrer auf dem Pilotensitz Platz, umgreift entspannt die seitlichen Lenkerenden, stellt die Füße auf die Magnetpedale, zieht die Fronthaube zurück und los geht die Fahrt. Mit ein paar kraftvollen Tritten beschleunigt man den IC zügig auf über 40 km/h. Die Verkleidung schneidet durch den Wind., wie das heiße Messer durch die Butter.

In Verbindung mit unserem bekannten Wild One Fahrwerk und einer vernünftigen Bodenfreiheit der Vollverkleidung lassen sich auch die größeren Widrigkeiten schnell und sicher überfahren; wie z.b: Radwegekanten; Frostbrüche, Schlaglöcher, Temposchwellen.
Die gefederte Double Wishbone Vorderachse regiert äußert sensibel auf jede Belagsänderung, bietet einen enormen Federweg von 75 mm und eine Sturzkontrolle des einfedernden Laufrades. Dieses High Tech Fahrwerk stammt aus dem Motorsport. Die Heckfederung mit einem Hub von 75 mm kombiniert mit unserer speziellen Antriebs-Rollen-Anordnung, genannt NoWasteDesign, verhindert Antriebseinflüsse auf die Federung. Der Komfort und die Effizienz dieses NoWasteDesign lässt keine Wünsche offen. Testen sie das schnellste Allround Velomobil und sie werden soviel Radlfahren wie noch nie zuvor in Ihrem Leben.

Preis auf Anfrage!

  • weitere Fotos
  • Downloads
  • Videos
IC Aussicht
IC Fensterscheibe
IC-vorne
IC vorne 2
IC geöffnet
IC geöffnet 2
IC geöffnet weiß
IC Heck weiß
IC Heck weiß2
IC neben Auto
IC Innenansicht
IC Kofferraum
IC Luftkanal1
IC Seitentaschen1
AnhangGröße
PDF Icon Technische Daten Velomobile181.05 KB
Interceptor Velomobil
Interceptor auf Eis